Pressemitteilungen von TV-Wartezimmer®

09.12.2019: Pro bono Spot „Wir sind Parität“

TV-Wartezimmer® unterstützt Paritätischen Wohlfahrtsverband

Wir sind offen und tolerant, wir leben Gleichberechtigung, wir haben Antworten, wir zeigen Haltung, wir sind viele – wir sind Parität: So lauten die Aussagen des neuen Imagespots des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. „Nachhaltiges soziales Engagement ist ein wichtiger Teil unserer langfristigen Unternehmensstrategie. Daher zeigen wir den Spot des Paritätischen im Dezember auch pro bono in unserem Programm“, erklärt Markus Spamer…

Weiter lesen

04.12.2019: Über fünftausend Jahre alte Therapie

Schröpfen Sie sich gesund

Vermutlich vor mehr als 5.300 Jahren fanden bereits die ersten Schröpftherapien in Mesopotamien statt. Schröpfgläser symbolisierten im alten Griechenland sogar die ärztliche Kunst, da diese Therapie dort so anerkannt war. Der neue TV-Wartezimmer-Film „Schröpfen“ erklärt jetzt nicht nur die Indikationen und verschiedenen Behandlungsformen, sondern beschreibt auch die Prozesse, die dadurch im Körper in Gang gebracht werden…

Weiter lesen

26.11.2019: Früherkennung kann Gelenkschäden vorbeugen

Volkskrankheit Rheuma

Der Begriff „Rheumatische Erkrankung“ umfasst über 100 verschiedene Krankheitsbilder, doch wenn von Rheuma gesprochen wird, ist zumeist die rheumatoide Arthritis gemeint, die häufigste rheumatisch-entzündliche Gelenkerkrankung. Der neue TV-Wartezimmer-Film „Rheumatoide Arthritis“ klärt jetzt über das Krankheitsbild, die Diagnose und die Behandlung auf…

Weiter lesen

20.11.2019: Fluorid härtet den Zahnschmelz

Zähne – das härteste Material im menschlichen Körper

Auch wenn Zähne das härteste Material im Körper sind, so ist der Zahnschmelz dennoch verletzlich. Vor allem zu viel Zucker kann Löcher in den Zahnschmelz reißen. Und das macht die Zähne dann für Bakterien angreifbar – Karies droht! Der neue TV-Wartezimmer-Film „Fluoridprophylaxe“ informiert jetzt zum einen darüber, wie jeder selbst etwas dafür tun kann, und zum anderen über die Möglichkeiten, die eine Zahnarztpraxis bereithält…

Weiter lesen

12.11.2019: Welt-COPD-Tag am 20. November

Weltweit über 250 Mio Erkrankte

Schätzungen zufolge sind weltweit etwa 251 Millionen Menschen an COPD erkrankt, allein in Deutschland rund 6,8 Millionen. Experten gehen davon aus, dass etwa 10-12% der über 40-Jährigen in Deutschland betroffen sind. Und COPD steht laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit an vierter Stelle der Erkrankungen, welche die meisten Todesfälle nach sich ziehen. Der TV-Wartezimmer-Film „COPD“ informiert über Symptome, Verlauf und Behandlung dieser chronischen Lungenerkrankung…

Weiter lesen